zur Navigation springen
Fitnesstipps

18. November 2017 | 05:35 Uhr

Fitnesstipps : Beine und Gesäß

vom

Für diese Übungen stellen wir uns mit leicht gegrätschten, parallel ausgerichteten Beinen auf und nehmen die Arme angewinkelt vor die Brust (Abb.1)

Kniebeugen (Oberschenkel und Gesäß): Wir gehen nun langsam in die Hocke, bis Unter- und Oberschenkel einen rechten Winkel bilden. Der Oberkörper bleibt dabei aufrecht, ohne jedoch ins Hohlkreuz zu kommen (Abb. 2). Ebenso langsam führen wir den Körper wieder in die Ausgangsstellung zurück.

Kreuzheben mit gestrecken Beinen (Beinbeuger, Gesäß, unterer Rücken):
Nur mit dem gestrecken Oberkörper gehen wir bis zu Waagerrechten in Vorbeuge (Abb. 3). Die Arme bleiben dabei vor der Brust. Und langsam kommen wir mit dem Oberkörper wieder hoch (kein Hohlkreuz!) bis in die Ausgangsstellung.

15 bis 25 Mal wird jede dieser Übungen pro Zirkel-Runde ausgeführt.

Model: Antje Schröder; Fotos: Dirk Buchardt
Beratung: Frank Maaß (Schweriner Personal Trainer)

Alle "FIT Clips" findet Ihr in unserem Youtube-Channel

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen