Facts & Fakes : Quiz 24: Entfernungen und Flächen messen mit Google Maps

william-warby-WahfNoqbYnM-unsplash.jpg

Mit Google Maps kannst du viele Informationen im Internet herausfinden - zum Beispiel, wie groß Entferneungen oder Flächen sind.

von
09. Dezember 2020, 07:00 Uhr

Wusstest du schon, dass du mit Google Maps Entfernungen messen kannst? Oder sogar die Größe von Flächen? Heute schauen wir uns diese beiden Funktionen an - und natürlich gibt es wieder ein Quiz dazu, bei dem du mit etwas Glück einen 50-Euro-Amazon-Gutschein gewinnen kannst.

Andre Wolf gibt hier eine allgemeine Einführung über Google Maps:

Aber jetzt wird gemessen! Öffne als erstes Google Maps in deinem Browser: https://google.com/maps

Wir beginnen bei den Wasserspielen im Bergpark Wilhelmshöhe. Du kannst selbst danach suchen oder einfach auf diesen Link klicken:
https://goo.gl/maps/UogPDHXk5ahtLZhD7

Wir wollen messen, wie lang die vier “Stufen” des Wasserfalls sind, einschließlich der drei dazwischen liegenden Becken. Es kann hilfreich sein, die Satellitenansicht einzuschalten. Erinnerst du dich, dass wir das Anfang dieser Woche erklärt haben? Um die Satellitenansicht zu aktivieren, klickst du einfach unten links in der Karte auf die Kachel mit der Aufschrift "Satellit".

Jetzt positionierst du deine Maus auf der linken "Treppe" und klickst mit der rechten Maustaste. Du wählst dann “Entfernung messen” aus. Am unteren Bildschirmrand erscheint ein kleiner Text, in dem erklärt wird: “Klicke auf die Karte, um einen Pfad einzuzeichnen, den du abmessen möchtest." Den ersten Punkt hast du bereits auf der Karte gesetzt, als du die Funktion aktiviert hast - vielleicht siehst du ihn noch gar nicht. Jetzt klickst du auf das Ende des vierten Stufenbereichs - und Google Maps zeigt dir an, dass die Gesamtlänge etwa  210 Meter beträgt. Wenn du nicht auf die richtige Stelle geklickt hast, kein Problem. Du kannst den Punkt einfach an eine andere Stelle ziehen.

grfaik2.jpg

Flächen zu messen, funktioniert im Prinzip genauso: Du musst nur so lange klicken, bis du eine geschlossene Form erstellt hast. Wenn du einen Punkt hinzufügen möchtest, der außerhalb des auf dem Bildschirm sichtbaren Bereichs liegt, den du also noch nicht sehen kannst, gibt es auch eine einfache Lösung. Du kannst die Karte durch Scrollen und Ziehen weiter verschieben und vergrößern, nur durch Klicken auf eine Stelle wird ein neuer Punkt hinzugefügt.

Auf der Karte gehen wir jetzt zum Volkswagen-Werk in der Nähe von Baunatal:
https://goo.gl/maps/gBnwmroiU1EPeJgF6

Wir sehen hier eine riesige Fabrik. Wenn wir wissen wollen, wie groß sie ist, starten wir die "Entfernungsmessung" an einer der Ecken der vier Gebäude. Wir klicken dann nacheinander auf die anderen Ecken, indem wir uns im oder gegen den Uhrzeigersinn bewegen, wie wenn wir ein Rechteck zeichnen möchten. Der letzte Punkt, auf den wir klicken, sollte genau auf dem ersten Punkt liegen, den wir gemacht haben. So schließt du die Form. Google Maps sagt uns, dass die vier Gebäude zusammen weit über 600.000 Quadratmeter groß sind. Das ist mehr als die Fläche von 56 Fußballfeldern zusammen.

grafik1.jpg

Um das Tool zu schließen, klickst du auf das kleine Kreuz oben rechts in dem kleinen Feld klicken, in dem die Werte angezeigt werden. Du kannst auch mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf der Karte klicken und wählen: "Messung löschen".

Hier ist unser Quiz: 

1: Suche auf Google Maps das Tempelhofer Feld in Berlin. Das ist ein alter Flugplatz, auf dem jetzt viele Leute Skateboard fahren und spazieren gehen. Wie lang ist die längste Landebahn ungefähr? Runde die Antwort auf volle Kilometer.

Ein Tipp für die Lösung

Vergiss nicht, auf die Satellitenansicht umzuschalten. Dann kannst du dich besser orientieren. Die Landebahnen verlaufen ziemlich gerade von Westen nach Osten. Wenn du näher herangehst, kannst du Pfeile auf den Bahnen erkennen.

 

2: In Halbe, Brandenburg, liegt das Thomas Phillips Logistikzentrum. Wie groß ist dieses Gebäude in Quadratmetern ungefähr?   

a: 20.000 m²
b: 42.000 m²
c: 54.000 m²
d: 74.000 m²

Hier ein Tipp für die Lösung

Pass darauf auf, dass du wirklich in Halbe landest! Das Gebäude, das wir suchen, ist rechteckig, du brauchst also vier Punkte. Versuche, die Punkte so nah wie möglich am Rand des Gebäudes zu setzen, um ein möglichst genaues Ergebnis zu bekommen.

 

Unsere Lösung:

Antwort 1: 2 Kilometer

Antwort 2: C.

Unser Lösungsweg:

Frage 1: Wir machen es genauso wie anfangs beschrieben. Zuerst geben wir ins Suchfeld ein:

Tempelhofer Feld, Berlin. Dann schalten wir auf das Satellitenbild um. Du kannst die Karte vergrößern und verkleinern um dich besser zu orientieren. Die beiden Landebahnen sieht man sehr deutlich und wir können sie einfach messen. Sie sind ungefähr gleich lang: zwei Kilometer.

Frage 2: Jedes Mal, wenn du mit Google Maps misst, wird das Ergebnis etwas anders sein, weil wir die Punkte nicht ganz genau setzen können. Beim Messen der Größe des Gebäudes und beim Vergrößern und Anpassen der vier Punkte gehen wir so nah wie möglich an die Ränder. So haben wir eine Fläche von  von 53,837 m2 zu messen. Antwort c ist also richtig. Der Gesamtumfang des Gebäudes beträgt einen Kilometer.

Unsere bisherigen "Facts & Fakes"-Quizze und ihre Lösungen:

Darum geht’s bei "Facts & Fakes" - Unsere Quiz-Serie über Suchmaschinen und seriöse Quellen

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen