Michael Seidel im Interview : Was macht ein Chefredakteur?

von 19. November 2020, 16:01 Uhr

svz+ Logo
23-120163956.JPG

Im Interview verrät Michael Seidel, was ihn an der Arbeit als SVZ-Chefredakteur gefällt und was ihn nervt. Wie betrachtet er die Zukunft der Zeitungen und was tut er in seiner knapp bemessenen Freizeit am liebsten? 

Seit wann sind Sie Chefredakteur der SVZ?Im Januar 2013 habe ich hier begonnen. Aber in Schwerin lebe ich bereits seit 1991. Wie wird man ein Chefredakteur?Nach meiner Wahrnehmung eher nicht über eine Bewerbung. Entweder, man wird über sogenannte Headhunter an Verlage vermittelt, die einen neuen Chefredakteur mit einer speziellen Befähigung suchen. Ode...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite