zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

20. Oktober 2017 | 23:49 Uhr

Kützerhof : Zwei Teenager mit Luftgewehr beschossen

vom

Sie fuhren nur mit einem Rasentraktor durch den Ort, als ein 21-Jähriger plötzlich grundlos mit einem Luftgewehr auf die zwei Teenager schießt.

svz.de von
erstellt am 22.Jul.2016 | 07:48 Uhr

Am 21.07.2016 gegen 14:15 Uhr kam es in Kützerhof bei Dargun zu einer gefährlichen Körperverletzung. Hierbei befuhren ein 13-jähriger Junge und ein 15-jähriges Mädchen mit einem Rasentraktor die Ortschaft Kützerhof. Als sie dabei an dem Grundstück des 21-jährigen Tatverdächtigen vorbeikamen konnten sie wahrnehmen wie dieser mit einer Luftdruckwaffe in ihrer Richtung schoss. Dieser Schuss verfehlte sie aber.

Der Tatverdächtige setzte erneut an und schoss wieder mit der Luftdruckwaffe in Richtung der beiden Kinder. Diesmal traf er den 13-jährigen Jungen am Rücken. Dieser zog sich dabei eine leichte punktuelle Platzwunde auf dem Rücken zu. Beim Eintreffen der Polizeibeamten am Einsatzort konnte der Tatverdächtige zu Hause nicht mehr angetroffen werden.

Ihn erwartet aber ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoß gegen das Waffengesetz. Weder der 13-jährige Geschädigte noch das 15-jährige Mädchen konnten einen Grund dafür sagen, warum der Tatverdächtige auf sie geschossen hat.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen