zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

23. Oktober 2017 | 15:40 Uhr

Züsow: Toter nach Brand in Haus gefunden

vom

svz.de von
erstellt am 11.Sep.2013 | 01:21 Uhr

Nachdem der Brand in einem Wohnhaus in Züsow (Amt Neukloster-Warin) am Dienstag gegen 17.20 Uhr gelöscht war, fanden die Feuerwehrmänner auf einer Couch liegend eine bis zur Unkenntlichkeit verkohlte Leiche. Bei der aufgefundenen Person handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um den 50-jährigen Nutzer des Wohnhauses, teilte die Polizei mit. Eine zweifelsfreie Identifizierung sei jedoch nur durch einen Rechtsmediziner möglich. Im Fokus der intensiven Ermittlungen stehe zudem die Ursache der Brandausbruches. Insgesamt waren 43 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Züsow, Neukloster und Glasin zum Einsatz.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen