Zinnowitz: Abbrechender Ast verletzt zwei Personen schwer

von
31. August 2015, 20:28 Uhr

Am heutigen Nachmittag gegen 17:15 Uhr brach ein Ast von einem Baum in 17454 Zinnowitz, Neue Strandstraße (Höhe EDEKA Markt)und stürzte auf dem Gehweg.Unglücklicherweise befanden sich an dieser Stelle zwei Fußgänger auf dem Gehweg.In der Folge wurden ein 80-jähriger Mann und eine 74-jährige Frau vom herabfallenden Ast getroffen und am Kopf verletzt. Es besteht keine Lebensgefahr. Beide Urlauber wurden in das Krankenhaus Wolgast verbracht. Weiterhin wurde durch den Ast ein PKW getroffen,der gerade die Neue Strandstraße befuhr. Am PKW entstand ein Sachschaden von ungefähr 1.000 Euro.Der Fahrer blieb unverletzt.Der 10 Meter lange Ast wurde durch die Feuerwehr aus Zinnowitz beseitigt. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich um einen morschen Eichenbaum, der nicht zum Zeitpunkt des Unglücks durch Windeinwirkung beeinträchtigt wurde.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen