Zingst: Diebstahl von zwei Transportern

von
10. Dezember 2019, 12:19 Uhr

In der Nacht vom 08.12.19 zum 09.12.19 sind in Zingst gleich zwei VW T6 durch unbekannte Täter entwendet worden.

Ein weißer Transporter mit dem amtlichen Kennzeichen NVP-SW490 wurde am Sonntag gegen 21:00 Uhr in der Straße Zur Heide gesichert abgestellt. Der T6 hat hinten getönte Scheiben und einen Wert von etwa 47.000 EUR. Der Diebstahl wurde am Montag um 08:45 Uhr festgestellt.

In der nicht weit entfernten Zingster Seestraße wurde ein blauer VW T6 entwendet. Der Transporter mit dem amtlichen Kennzeichen NVP-SB62 hat einen Wert von etwa 50.000 EUR.

Die Beamten des Polizeireviers Barth haben die Anzeigen aufgenommen und beide Sachfahndungen ausgelöst. Mögliche Zeugen, die im Tatzeitraum zum Beispiel ungewöhnliche Personen- oder Fahrzeugbewegungen beobachtet haben, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen