zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

20. November 2017 | 16:47 Uhr

Zarrentin: Auto schleudert ins Maisfeld

vom

svz.de von
erstellt am 05.Sep.2016 | 15:31 Uhr

 Nach einem Überholmanöver auf der Kreisstraße 06 bei Kogel ist am späten Sonntagvormittag ein Pkw Honda in ein Maisfeld geschleudert worden. Die 22-jährige Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt. Sie war nach dem Überholen eines anderen Fahrzeuges zunächst von der Straße abgekommen und anschließend  mit dem Wagen gegen einen Baum geprallt. In weiterer Folge überschlug sich der Honda und kam in einem angrenzenden Maisfeld zum Liegen.

Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden, der von der Polizei auf ungefähr 5000 Euro beziffert wurde. Als Ursache für das Abkommen des Wagens von der Straße schließt die Polizei nach ersten Erkenntnissen Aquaplaning nicht aus. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern derzeit noch an, heißt es abschließend in dem Tagesbericht.

 

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen