zur Navigation springen

Wustrow:Reisebus kommt von Straße ab - keine Verletzten

vom

svz.de von
erstellt am 27.Mai.2016 | 22:13 Uhr

Ein Reisebus-Unfall am Freitag in Wustrow (Landkreis Vorpommern Rügen) ist für den Fahrer und seine 31 Tagesausflügler glimpflich ausgegangen. Der 39-jährige Fahrer sei mit dem Bus zu weit nach rechts gefahren und auf einem schmalen Grünstreifen neben der Straße zum Stehen gekommen. „Glücklicherweise kippte der Reisebus nicht auf die Seite“, hieß es in der Mitteilung der Polizei. Die Fahrgäste, die sich auf einer Tagesfahrt vom Fischland nach Kühlungsborn befanden, konnten in einen Ersatzbus umsteigen. Den Reisebus transportierte eine Abschleppfirma ab. Für die Bergung wurde die Landesstraße 21 kurzzeitig voll gesperrt. Es entstand geringer Sachschaden. Warum der Bus von der Straße abkam, war zunächst unklar. Die Ermittlungen zum Unfall dauerten an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen