zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

16. Dezember 2017 | 23:34 Uhr

Wootz: Zeugen für Überfall gesucht

vom

svz.de von
erstellt am 22.Sep.2014 | 15:43 Uhr

Ein 55-jähriger Mann informierte am Sonnabend die Polizei darüber, dass er gegen 19.20 Uhr in einer Bushaltestelle in der Rosendorfer Straße beraubt worden sein soll. Der Mann soll an der Bushaltestelle in Wootz von einem ihm Unbekannten angesprochen worden und nach einer Zigarette gefragt worden sein. Er gab dem Fremden eine und rauchte selbst noch eine Zigarette mit. Dann soll ihn der Unbekannte nach etwas Kleingeld gefragt haben. Als er ihm dieses geben wollte, soll ihn der Unbekannte geschlagen und das mitgeführte Geld geraubt haben. Daraufhin fuhr der Mann mit einem Fahrrad davon. Der 55-Jährige informierte über einen Nachbarn die Polizei. Er war stark alkoholisiert. Die Kriminalpolizei führt die Ermittlungen und bittet Zeugen, sich in der Polizeiinspektion Prignitz unter der Telefonnummer 03876/7150 zu melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen