Wolgast: Zigarettenkippen lösen Feuerwehreinsatz aus

von
21. August 2015, 08:17 Uhr

Gestern wurde um 19:03 Uhr der Brand eines Balkons in der Wolgaster W.-A.-Mozart-Str. gemeldet. Vor Ort bestätigte sich der Sachverhalt nicht. Bei der betreffenden Wohnung handelt es sich um eine Baustelle, die wegen laufender Sanierungsarbeiten, derzeit nicht bewohnt ist. Es wurde festgestellt, dass es aus einem an der Balkonbrüstung angebrachten nicht bepflanzten und nur mit Erde versehenen Blumenkasten qualmt. Durch die eingesetzte Feuerwehr wurde ein Leiterwagen zum Einsatz gebracht. Mit dessen Hilfe konnte der betreffende Blumenkasten von außen entfernt werden. Die Schadenshöhe konnte vor Ort durch eine zuständige Mitarbeiterin der WGW nicht benannt werden, ist aber sicher nicht sehr hoch. Als Ursache für den gemeldeten Qualm, werden nicht vollständig ausgedrückte Zigarettenkippen in dem Blumenkasten vermutet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen