Wolgast: Verkehrsunfallflucht - eine Person verletzt

svz.de von
12. August 2018, 09:15 Uhr

Am 11.08.2018, gegen 18:35 Uhr wurde bekannt, dass es in Wolgast zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Kleinkraftrad kam. Der 17jährige Fahrer des Kleinkraftrades befuhr den Tannenkampweg aus Richtung Greifswalder Straße (L262) kommend in Richtung Tierpark. Der Pkw bog aus der Straße Am Wolfskrug nach links auf den Tannenkampweg in Richtung Greifswalder Straße ab. Hierbei übersah der Pkw-Fahrer anscheinend das Kleinkraftrad und stieß mit der rechten vorderen Fahrzeugseite gegen das Bein der Mitfahrerin auf dem Kleinkraftrad und die hintere rechte Seite des Kleinkraftrades.

Die 15jährige Mitfahrerin wurde hierbei verletzt und musste im Krankenhaus Wolgast behandelt werden. Der Pkw-Fahrer verließ unerlaubt die Unfallstelle. Es soll sich um einen grauen Kleinwagen handeln, Fahrer soll ein älterer Mann gewesen sein, auf dem Beifahrersitz soll sich eine ebenfalls ältere Frau befunden haben.

Weiteres ist nicht bekannt. Hinweise zum Unfallverursacher bitte an das Polizeirevier Wolgast, unter 03836-2520 oder an jede andere Polizeidienststelle.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen