zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

12. Dezember 2017 | 11:31 Uhr

Wolgast: Randale im Tierpark

vom

svz.de von
erstellt am 28.Jul.2015 | 07:51 Uhr

Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag im Tierpark Wolgast erneut randaliert und einen Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro verursacht. Die Täter seien zunächst in den Kassenbereich des Parks eingedrungen und hätten dort die Einrichtung beschädigt, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen. Dann zerstörten sie den Angaben zufolge im Inneren des Parks sowie im Verwaltungsgebäude eine Spendenbox sowie diverse Türen und Fenster. Tiere wurden bei dem nächtlichen Angriff nicht verletzt. Erst im Februar war der Tierpark Ziel eines Einbruchs geworden. Damals hatten die Täter einen Zaun zerschnitten und waren mit mehreren Geldkassetten geflohen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen