Wolgast: PKW fährt gegen Straßenlaterne- Fahrer schwer verletzt

von
01. Juni 2019, 13:59 Uhr

Am 01.06.2019 gegen 10:54 Uhr kam es in 17139 Duckow, in der Dorfstraße zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 85-jähriger Fahrer kam nach links von der Fahrbahn ab und ist gegen eine Straßenlaterne gefahren. Der Mann erlitt schwere Verletzungen.

Nach gegenwärtigem Erkenntnisstand bekam der Fahrer plötzlich gesundheitliche Probleme. Die medizinische Weiterbehandlung erfolgt im Klinikum Demmin.

Die Laterne wurde beschädigt und die Stromkabel ragten heraus. Der Strom der defekten Laterne wurde durch eine Elektrofirma abgestellt, um weitere Gefahren auszuschließen. Der Schaden am Fahrzeug, an der Laterne und einem Infokasten wird auf 10.000 Euro geschätzt. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen