Wolgast: Körperliche Auseinandersetzung zwischen Asylbewerbern

svz.de von
03. September 2015, 10:29 Uhr

Gestern kam es gegen 22:00 Uhr in der Nähe einer Unterkunft für Asylsuchende in Wolgast zu einer körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Dabei wurde ein Asylbewerber aus Ghana verletzt und musste ambulant behandelt werden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand waren die Tatverdächtigen Mitbewohner des Geschädigten, da der Auseinandersetzung bereits am Vormittag ein Streit in der Unterkunft für Asylsuchende vorausgegangen war. Der Geschädigte war erheblich alkoholisiert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen