Wolgast: 65-Jährige bei Zusammenstoß nach Überholmanöver schwer verletzt

von
06. November 2015, 07:55 Uhr

Eine 65 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall in Wolgast (Vorpommern-Greifswald) schwer verletzt worden. Das Auto der Frau wurde am Donnerstagabend beim Abbiegen von einem überholenden Fahrzeug von hinten erfasst, wie die Polizei mitteilte.

Der Wagen der 65-Jährigen wurde in einen Straßengraben geschleudert. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der 45-jährige Fahrer des anderen Autos blieb unverletzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen