Woldegk: Brandstifter zünden Autos an

von
13. November 2015, 08:40 Uhr

Brandstifter haben in der Nacht auf Freitag in Woldegk (Mecklenburgische Seenplatte) zwei Autos angezündet. An einem Wagen steckten sie den hinteren Reifen in Brand, wie die Polizei mitteilte. Wenige Meter weiter stand die Plane eines Pritschenfahrzeugs in Flammen. Die Täter konnten zunächst entkommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen