Kurioser Fall in Schwerin : Wohnungstür gestohlen

Erst gewaltsam geöffnet, dann mitgenommen: In Schwerin ist in der Nacht eine Tür verschwunden. In der Wohnung wurde nichts gestohlen.

svz.de von
29. Dezember 2016, 09:58 Uhr

Als ein 22-jähriger Schweriner am Mittwochabend gegen 23Uhr nach Hause kam und in seine Wohnung wollte, traute er seinen Augen nicht. Der oder die Täter brachen gewaltsam die Wohnungstür des Geschädigten auf und nahmen diese anschließend mit. Nach ersten Erkenntnissen fehlt aus der Wohnung des jungen Mannes nichts. Hinweise zur Tat und zu Personen mit einer Tür im Gepäck, bitte an den Kriminaldauerdienst Schwerin unter 0385/5180-1560.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen