Wohnung in Wittenburg brannte

svz.de von
20. Juni 2016, 08:51 Uhr

Bei einem Wohnungsbrand in Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist am Montagmorgen ein Schaden von rund 7000 Euro entstanden. Menschen wurden nicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer kurz nach 6.00 Uhr in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Küchenherd aus. Die Mieterin und ihr Kind sowie andere Hausbewohner brachten sich in Sicherheit. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die betreffende Wohnung war zunächst nicht bewohnbar. Zwei benachbarte Wohnungen wurden in Mitleidenschaft gezogen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen