Wöbbelin: Nach Auffahrunfall leicht verletzt

svz.de von
22. März 2017, 15:43 Uhr

Auf der L072 bei Wöbbelin kam es zu einem Verkehrsunfall. Der Vorfall ereignete sich bereits am Dienstagnachmittag. Ein 27-jähriger PKW-Fahrer fuhr  auf ein Auto auf, dessen Fahrer zuvor wegen eines Abbiegemanövers die Geschwindigkeit verringert hatte. Daraufhin kam der Wagen des Auffahrenden von der Straße ab und im angrenzenden Wald zum Stehen. Der 27-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde in das Krankenhaus Ludwigslust gebracht. Der andere Autofahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen