Wittstock: Wolf auf A 24 von Lkw überfahren und getötet

svz.de von
24. August 2016, 09:41 Uhr

Ein Wolf ist auf der Autobahn 24 Berlin-Hamburg unweit der Landesgrenze Brandenburgs zu Mecklenburg angefahren und getötet worden. Ein Lastwagen konnte am Montag nicht mehr ausweichen und erfasste das Raubtier, wie ein Polizeisprecher in Neuruppin am Mittwoch erklärte. Der ausgewachsene Wolf habe die Autobahn zwischen Wittstock und Suckow überqueren wollen. In den dünn besiedelten Regionen zwischen Uckermark, Mecklenburgischer Seenplatte, Kyritz-Ruppiner und Lübtheener Heide werden immer wieder Wölfe gesichtet. 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen