zur Navigation springen

Wittstock: Radfahrer erlitt bei Kollision Kopfverletzung

vom

svz.de von
erstellt am 07.Jan.2014 | 17:02 Uhr

Am Montag gegen 14.40 Uhr wollte ein 37-jähriger BMW-Fahrer auf der B 189 von Wittstock kommend in Richtung Pritzwalk einen  Radfahrer überholen. Der 39-jährige Radler scherte plötzlich Richtung Fahrbahnmitte aus und es kam zum seitlichen Zusammenstoß. Er stürzte und zog sich Kopfverletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus Pritzwalk. Das Fahrrad wurde  sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen