Wittenburg: Streit um letzten freien Parkplatz

svz.de von
03. April 2014, 15:37 Uhr

Zwei Lkw- Fahrer haben sich am Mittwochabend an der BAB 24 in Wittenburg einen handfesten Streit um einen Parkplatz geliefert. Dabei ging es um den letzten freien Laster-Stellplatz für das Nachtlager. Wie die Polizei in Ludwigslust mitteilte, mündete der zunächst lautstark geführte Streit  in gegenseitige Schubsereien, sodass schließlich die Polizei eingreifen musste. Die Beamten konnten die beiden „Streithähne“ schließlich beruhigen. Anzeige wollte allerdings keiner der beiden Beteiligten erstatten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen