Wittenburg: Räuber reißt Frau Koffer mit Bargeld aus der Hand

svz.de von
28. April 2015, 14:29 Uhr

Einen Koffer mit mehreren tausend Euro Bargeld hat ein Räuber am Dienstag in Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) einer Frau aus der Hand gerissen. Der Täter sei geflüchtet, teilte ein Sprecher der Polizeiinspektion Ludwigslust mit. Die Polizei fahndete mit 22 Beamten und zwei Fährtenhunden nach dem Mann, der als etwa 30 Jahre alt, rund 1,80 Meter groß und mittel- bis dunkelblond beschrieben wird. Er habe eine grün-braune Jacke und ein Basecap sowie Handschuhe getragen.

Das Opfer sei bei dem Überfall in der Wittenburger Innenstadt leicht verletzt worden, hieß es weiter. Die Frau wurde demnach vom Täter überwältigt, als sie in ihr Auto stieg. Sie habe Gesichtsverletzungen erlitten. Damit korrigierte die Polizei erste Angaben, wonach die Frau unverletzt geblieben sei.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen