zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

17. Dezember 2017 | 22:30 Uhr

Wittenburg: Gestohlenes Auto an der A24 entdeckt

vom

svz.de von
erstellt am 31.Jan.2017 | 11:25 Uhr

Ein am Wochenende in Hamburg gestohlenes Auto ist am Montagnachmittag an der A24 bei Wittenburg entdeckt worden. Das Auto war in Fahrtrichtung Berlin von der Straße abgekommen und in den angrenzenden Graben gerutscht. Ein vorbeikommender Autofahrer hatte den herrenlosen Unfallwagen bemerkt und die Polizei informiert. Die anschließende Überprüfung erbrachte, dass der schwarze Audi A7 in der Nacht zum Sonnabend von einem Parkplatz im Hamburger Stadtteil Horn gestohlen wurde. Wie sich herausstellte, hatten die Täter nach dem Diebstahl gefälschte Kennzeichen an das Auto angebracht. Die Originalkennzeichen entdeckte die Polizei im Kofferraum des Wagens. Im Zuge der Fahndung nach den unbekannten Tätern setzte die Polizei einen Fährtenhund ein, der eine Spur bis zu einem naheliegenden Feldweg verfolgte. Offenbar sind die Diebe dort in ein anderes Auto zugestiegen. Zwischenzeitlich ließ die Polizei den Audi zur kriminaltechnischen Untersuchung sicherstellen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen