Wittenburg: Auto brennt auf Autobahn aus

svz.de von
18. August 2014, 12:12 Uhr

Wegen eines brennenden Autos ist die Autobahn 24 bei Wittenburg in Fahrtrichtung Hamburg am Sonntagabend für rund eine Stunde voll gesperrt worden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Das Fahrzeug geriet vermutlich wegen eines technischen Defekts in Brand. Der Fahrer konnte das Auto noch auf dem Standstreifen anhalten und sich selbst in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand. Das Auto brannte vollständig aus. Der Schaden beläuft sich auf 8000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen