zur Navigation springen

Wittenburg: 22-Jähriger nach Autounfall lebensgefährlich verletzt

vom

svz.de von
erstellt am 13.Okt.2015 | 07:48 Uhr

Ein 22-Jähriger ist bei einem Autounfall nahe Wittenburg lebensgefährlich verletzt worden. Der junge Mann verlor am Montagabend beim Überholen die Kontrolle über sein Fahrzeug, das quer über die Straße schleuderte, gegen einen Baum prallte, sich überschlug und auf der Beifahrerseite zum Liegen kam, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde er lebensgefährlich verletzt. Im Auto wurden Drogen sowie Alkohol gefunden. Zudem war der 22-Jährige wohl zu schnell unterwegs.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen