Wittenberge: Mit Axt auf Haustür eingeschlagen

svz.de von
09. Februar 2017, 13:53 Uhr

Ein 32-Jähriger soll am Mittwoch gegen 14 Uhr im Wittenberger Ortsteil Lindenberg mit einer Axt eine Hauseingangstür, eine Außenlampe sowie einen Briefkasten beschädigt und sich dann vom Tatort entfernt haben. Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen konnte der Tatverdächtige festgestellt werden. Auf Grund seines Gesundheitszustandes erfolgte die Einweisung in das Kreiskrankenhaus in Perleberg. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen