Wittenberge: Männer beim Stehlen ertappt

von
07. Januar 2016, 21:23 Uhr

Zwei 20-jährige ukrainische Staatsbürger sowie ein bislang unbekannter  Mann wurden Mittwochnachmittag  in einem Markt in  der Lenzener Chaussee von einem Ladendetektiv dabei beobachtet, wie sie  Zigaretten- und Batteriepackungen im Gesamtwert von über 100 Euro entwendeten.

Nachdem sie den Kassenbereich passiert hatten, wurden sie vom Detektiv angehalten und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Dabei leisteten sie Widerstand. Es erfolgte im Einvernehmen mit der Staatsanwaltschaft Neuruppin die vorläufige Festnahme. Das Diebesgut wurde an den Markt übergeben, der Ladendetektiv als Zeuge vernommen. In der Nähe vom Markt  fand die  Polizei  einen unverschlossenen  Toyota, der als Täterfahrzeug identifiziert und zur Beweis- sowie Eigentumssicherung sichergestellt wurde. Der Pkw selbst ist in Deutschland stillgelegt und mit einem Kennzeichen ausgestattet, dessen Herkunft unklar ist.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen