Wittenberge: Kennzeichen gestohlen und gefälscht

von
13. Januar 2016, 16:16 Uhr

Gleich von vier Fällen gestohlener oder gefälschter Nummernschilder berichtete gestern die Polizei. So bemerkten  Beamte am Dienstagabend in der  Mohrenstraße einen geparkten Pkw, an dem die Siegel und die Tüv-Plakette der Kennzeichentafeln scheinbar gefälscht oder zumindest unberechtigt angebracht waren.

Es stellte sich heraus, dass das Fahrzeug  bereits am 5. Januar  abgemeldet worden war und der Halter unbekannt verzogen ist. In dem Fahrzeug befanden sich abgedeckt drei weitere Kennzeichen, die die Polizisten sicherstellten. In der Nacht zu Dienstag entwendeten Unbekannte in der Straße Am Bahnhof das vordere Kennzeichen eines Pkw mit der Aufschrift PR-K 1102. Im Zeitraum von Sonntag bis Dienstag nahmen Täter in der Bürgerstraße von einem  Wagen ebenfalls das vordere Nummernschild mit. Dessen Kennung lautet PR-A 369.

Der dritte Diebstahl ereignete sich zwischen dem 29. Dezember 2015 und vergangenem Dienstag in der Perleberger Straße. Auch hier wurde das vordere Kennzeichen gestohlen  (PR-CX 53).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen