Wittenberge: Hyundai-Fahrerin beschädigt VW und Rad

svz.de von
23. Dezember 2013, 13:03 Uhr

Am Sonntag parkte gegen 15.10 Uhr  eine Hyundai-Fahrerin rückwärts in der Bäckerstraße ein und fuhr dabei gegen einen abgestellten  VW. Anschließend verließ die Fahrerin mit dem Pkw die Parklücke und parkte weiter vorne ein. Hier stieß sie gegen ein abgestelltes Fahrrad. Sie stieg aus und verließ den Unfallort in unbekannte Richtung. Die Polizei ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen