zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

23. November 2017 | 12:37 Uhr

Wittenberge: Hansa-Fan schlägt zu

vom

svz.de von
erstellt am 07.Dez.2015 | 15:55 Uhr

Ein 16-Jähriger wurde am Samstagabend  im Regionalzug aus Richtung Stendal  kurz vor Glöwen  von einem  Fußballfan (Hansa Rostock) mit dem Ellenbogen in den Bauch geschlagen. Der Jugendliche  erstattete im Bundespolizeirevier Wittenberge Anzeige. Er klagte vor Ort über starke Schmerzen in der Magengegend und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Perleberg gebracht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen