Wittenberge: Gesucht mit Haftbefehl

von
31. Januar 2016, 16:07 Uhr

Eine Polizeikontrolle ist einem 25-Jährigen in Wittenberge zum Verhängnis geworden. Am Ende landete er im Gefängnis, weil ein Haftbefehl gegen ihn vorlag. Mit seinem Krad ohne Kennzeichen war er aufgefallen, teilte die Polizei mit. Zu Fuß versuchte er am Samstagabend zu flüchten, konnte aber gestellt werden. Er hatte Alkohol getrunken und Betäubungsmittel genommen. Zudem fehlte eine gültige Fahrerlaubnis. Laut Haftbefehl muss er acht Monate ins Gefängnis.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen