Wittenberge: Feuer am Supermarkt mit 10000 Euro Schaden

svz.de von
24. September 2015, 16:00 Uhr

In der Nacht zu Donnerstag setzten Unbekannte Täter einen Container am Lidl-Markt in der Lenzener Straße in Brand. Die Flammen griffen in kurzer Zeit auf das Vordach über und verursachten erheblichen Sachschaden. Für die Löscharbeiten kamen Feuerwehren aus Wittenberge und Perleberg zum Einsatz.

Der Markt hatte gestern trotz der offensichtlichen Schäden am Gebäude für die Kunden geöffnet. lare

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen