Wittenberge: Angefahren und geflüchtet

svz.de von
24. November 2014, 15:40 Uhr

Ein Volvo-Fahrer stieß am Samstag  gegen 9.30 Uhr in der Karl-Marx-Straße mit einem Lkw  im Gegenverkehr zusammen. Der Lasterfahrer hatte sich nicht an das Rechtsfahrgebot gehalten. Der Außenspiegel des  Volvos wurde beschädigt. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, der Geschädigte stellt ihn an einer Tankstelle zur Rede. Der Lkw-Fahrer stritt alles ab. Der Volvo-Fahrer erstattete Anzeige.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen