Wismar: Zug mit Graffiti beschmiert

von
11. Januar 2016, 15:21 Uhr

In Wismar sind abgestellte Reisezugwagen der Ostdeutschen Eisenbahn GmbH (ODEG) großflächig mit Sprühfarbe beschmiert worden. Unbekannte Täter brachten die Graffiti offenbar bereits in der Nacht zum Sonntag an, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Auf zwei Waggons wurden zusammen etwa 20 Quadratmeter mit Farbe besprüht. Die Höhe des Schadens wurde noch nicht mitgeteilt. Bereits Mitte Dezember letzten Jahres waren mehrere Zugwagen auf dem Wismarer Bahnhof großflächig mit Graffiti versehen worden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen