zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

11. Dezember 2017 | 14:24 Uhr

Wismar: Zug großflächig beschmiert

vom

svz.de von
erstellt am 20.Jul.2015 | 13:23 Uhr

Am Sonntag gegen 06:00 Uhr informierte ein Lokführer der Ostdeutschen Eisenbahn GmbH das Bundespolizeirevier Wismar darüber, dass ein auf Höhe des Platten Kamp (Wismar) abgestellter Triebwagen der ODEG beschmiert wurde. Die eingesetzte Streife des Bundespolizeireviers Wismar konnte vor Ort feststellen, dass der Triebwagen auf einer Größe von ca. 10 qm großflächig mit unleserlichen Buchstaben beschmiert wurde.

Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu den möglichen Tätern liegen derzeit nicht vor. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen