Wismar: Unfall nach Sperrung

svz.de von
13. Januar 2015, 16:55 Uhr

Aufgrund eines Verkehrsunfalls zwischen zwei Lkw, der am Montag auf der Strecke zwischen Dorf Mecklenburg und Groß Stieten passierte, kam es   zu einer Vollsperrung. Da ein  Lkw durch eine Spezialfirma geborgen werden musste. Gegen 21.30 Uhr ereignete sich ein Folgeunfall im Bereich der Absperrung der Unfallstelle. Eine 28-jährige Autofahrerin fuhr auf einen Citröen auf. Die am Unfall beteiligten Fahrerinnen blieben unverletzt. Der Schaden wird auf 13000 Euro geschätzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen