zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

15. Dezember 2017 | 22:46 Uhr

Wismar: Segeljacht läuft im Hafen auf Grund

vom

svz.de von
erstellt am 19.Jul.2015 | 15:39 Uhr

Eine Segeljacht ist am Sonntag im Wismarer Hafen auf Grund gelaufen. Seenotretter zogen das Schiff mit einem Rettungsboot wieder in sicheres Fahrwasser, wie die Wasserschutzpolizei Wismar mitteilte. Der Hobbykapitän habe die Begrenzungstonnen am Ölhafen Wismar ignoriert und sei mit seiner Jacht in flaches Wasser gefahren. „Der Tiefgang der Jacht überschritt die dort herrschende Wassertiefe um 80 Zentimeter“, hieß es. „Trotz guter Ausrüstung mit elektronischen Seekarten führte eine Unachtsamkeit des Sportbootführers zu diesem Vorfall.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen