zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

16. Dezember 2017 | 00:40 Uhr

Wismar: Raub in einer Tankstelle

vom

svz.de von
erstellt am 04.Okt.2015 | 09:30 Uhr

Gegen 21:40 Uhr am Samstagabend  kam es zu einer Raubstraftat in der Tankstelle in der Querstraße in Wismar. Ein mit einem Kapuzenpullover vermummter Mann bedrohte die Tankstellen-Angestellte mit einem Messer und forderte sie zum Öffnen der Kasse auf. Der Täter entnahm daraufhin das Bargeld aus der Kasse und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat den flüchtenden Täter beobachtet oder kann Angaben zu seiner Person machen. Hinweise zur Sache nimmt das Polizeihauptrevier Wismar unter der Telefonnummer 03841 2030,  jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen