Wismar: Raub an 83-Jähriger

svz.de von
22. Dezember 2013, 16:11 Uhr

Ein unbekannter Täter hat in Wismar einer 83-jährigen Frau die Handtasche entrissen. Dabei stürzte die Seniorin, blieb aber unverletzt. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau am Samstagnachmittag auf dem Weg zu einem Krankenhaus, um dort ihren Mann zu besuchen. Der jugendliche Angreifer habe ihr die Handtasche von der Schulter gerissen und sei damit geflohen. Er habe 20 Euro und die Wohnungsschlüssel der 83-Jährigen erbeutet. Die Polizei habe ergebnislos nach dem Mann gefahndet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen