Auto überholt : Wismar: Radfahrer wird lebensgefährlich verletzt

svz.de von
24. Juli 2015, 12:54 Uhr

Ein Radfahrer ist auf der Landstraße zwischen Bülow und Warnekow in Nordwestmecklenburg lebensgefährlich verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen wurde der 65-Jährige am Freitagmorgen von einem überholenden Pkw gestreift, teilte die Polizei mit. Der Mann stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Die Landstraße war während der Unfallaufnahme für drei Stunden gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen