zur Navigation springen

Wismar: Polizei stoppt sechs berauschte Autofahrer - 3,43 Promille

vom

svz.de von
erstellt am 05.Okt.2015 | 13:41 Uhr

Alkohol und Cannabis am Steuer: Bei Verkehrskontrollen in Wismar hat die Polizei am Wochenende und Montagmorgen sechs Autofahrer unter Drogen- und Alkoholeinfluss aus dem Verkehr gezogen. Nach Angaben der Polizei Wismar stellten Polizeibeamte am Samstag bei einem 48-jährigen Pkw-Fahrer auf der B 106 in Kirch Stück einen Alkoholwert von 3,43 Promille fest. Bei drei weiteren Fahrzeugführern wies die Polizei den Konsum von Cannabis und weiteren Rauschmitteln nach.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen