zur Navigation springen

Wismar: Motorradfahrer und Autofahrer auf A20 schwer verletzt

vom

svz.de von
erstellt am 08.Aug.2014 | 12:25 Uhr

Zwei Männer sind am frühen Freitagmorgen bei einem Unfall auf der A20 bei Wismar schwer verletzt worden. Ein 27 Jahre alter Autofahrer fuhr in Richtung Lübeck aus unbekannter Ursache auf ein Motorrad-Gespann auf, teilte die Polizei mit. Der Biker erlitt dabei lebensbedrohliche Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann ins Krankenhaus. Seine Identität ist noch ungeklärt.

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen