Wismar: Motorradfahrer gestürzt

svz.de von
06. November 2018, 15:11 Uhr

Heute Morgen, 07:30 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall bei dem sich ein 37-jähriger Motorradfahrer leichte Verletzungen zuzog. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte der Biker die Straße Zum Festplatz in Richtung Lübsche Straße in Wismar befahren und mehrere Fahrzeuge überholt. Dabei verlor er die Kontrolle über seine Kawasaki, geriet gegen den Bordstein der Gegenfahrbahn und stürzte. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 EUR.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen