Wismar: Mehrere Brände in der Hansestadt

svz.de von
04. Juni 2016, 10:41 Uhr

Am Samstagmorgen gegen 00:30 Uhr brannte es an mehreren Orten in Wismar.

Nach ersten Erkenntnissen wurden durch unbekannte Täter 3 Wertstoffcontainer für Papierreste sowie 2 Wertstoffcontainer für Recyclingstoffe in Brand gesetzt. Zudem wurde versucht einen PKW, in Brand zu setzen. Durch die Brandlegung wurde der PKW teilweise zerstört. Der entstandene Sachschaden am PKW beträgt ca. 1000EUR.

Die Wertstoffcontainer brannten völlig nieder. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 1 500EUR.

Die Feuerwehr konnte alle Brände löschen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen nimmt das Polizeihauptrevier Wismar, sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen