Wismar: Mann beschädigt beim Einparken sechs Autos

svz.de von
28. Juli 2015, 12:19 Uhr

Beim Einparken hat ein 85 Jahre alter Autofahrer in Bad Kleinen (Nordwestmecklenburg) sechs fremde Autos demoliert und sein eigenes zu Schrott gefahren. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei verlor der Senior am Montagnachmittag auf dem Bahnhofsvorplatz aus unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen. Er fuhr mehrfach vor und zurück und prallte dabei gegen andere  Autos. Dabei zog sich der Mann Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus. Der Schaden betrage rund 25000 Euro, hieß es.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen