Wismar: Exhibitionist bedrängt Mädchen

svz.de von
23. April 2017, 12:18 Uhr

In Wismar hat am Spnntagmorgen ein Exhibitionist zwei Mädchen im Alter von 16 und 18 Jahren bedrängt. Kurz vor 6 Uhr entblößte sich der etwa 40 Jahre alte Mann an einer Bushaltestelle in der Lübschen Straße und führte exhibitionischen Handlungen vor den beiden Mädchen durch. Als die Geschädigten daraufhin die Haltestelle verließen, folgte ihnen der Unbekannte auf dem Fahrrad, wobei er sich erneut entblößte.

Über den Notruf alarmierten die jungen Frauen die Polizei, die jetzt nach dem Unbekannten mit dem schwarzen Herrenfahrrad fahndet.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 40 Jahre alt
  • 1,80 m groß
  • Vollbart
  • bekleidet mit dunkelblauer Jacke, schwarzer Wollmütze und vermutlich blauer Arbeitshose

Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier in Wismar unter der Telefonnummer  03841/203-0 oder über die Internetwache www.polizei.mvnet.de entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen