zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

18. Dezember 2017 | 23:13 Uhr

Wismar: Erneut Einbruch in Apotheke

vom

svz.de von
erstellt am 10.Feb.2015 | 16:17 Uhr

Bereits zum zweiten Mal nach dem 28. Januar wurde in der Nacht von Montag zum Dienstag in die Wismarer „Sonnen-Apotheke“ am Burgwallcenter eingebrochen. Dabei gingen der oder die unbekannten Täter ähnlich vor wie am 28. Januar, indem die  Eingangstür der Apotheke im Bereich des Burgwallcenters aufgehebelt wurde. Im Geschäftsbereich wurden anschließend zwei Bargeldkassetten entwendet. Die Schadenshöhe beläuft sich laut Polizei – wie im ersten Fall auch – auf mehrere tausend Euro. Ob auch Medikamente gestohlen worden sind, sei noch noch unklar, so eine Polizei-Pressesprecherin auf SVZ-Nachfrage. Dazu soll es in der Apotheke jetzt eine große Inventur geben.

Hinweise bitte an das Polizeihauptrevier Wismar unter der Telefonnummer 03841-2030.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen