Wismar: Einbruch in eine Apotheke

svz.de von
28. Januar 2015, 16:15 Uhr

Ein bislang unbekannter Täter ist am Mittwochmorgen  in eine Apotheke in der Lübschen Straße in Wismar eingebrochen. Der Spurenlage nach hebelte der Unbekannte eine Eingangstür der Apotheke  auf und verschaffte sich so gewaltsam Zutritt. Anschließend entwendete er zwei Bargeldkassetten. Die Höhe des Schadens kann  noch nicht genau bestimmt werden. Mitarbeiter  der Polizeiinspektion Wismar sicherten  am Tatort Spuren.   Hinweise zum Täter nimmt die Kripo unter  Tel.: 03841-2030 entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen